Deutsche Meisterschaften Masters in Erding

  13.06.2024    Senioren

Zum zweiten Mal nach 2022 finden in Erding bei München im Sepp-Brenninger-Stadion die DM Masters statt. Nahezu 100 Masters-Athletinnen und Athleten haben für die DM ihre Meldungen abgegeben. Insgesamt über 200 Einzel- und StaffeIstarts der Hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen am kommenden Wochenende absolviert werden.

Leider müssen einige mögliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen Start in Erding verzichten, ihnen fehlt der Nachweis einer adäquaten Mindestleistung. Hier spiegelt sich die vergebliche Suche nach einem Ausrichter für Hessische Meisterschaften Master wider. In diesem Zusammenhang nochmals ein Aufruf an mögliche Ausrichter, doch eine Hessischen Meisterschaft Masters auszurichten, auch wenn es für eine Qualifizierung zur DM Masters 2024 zu spät ist. Ich erinnere an den Artikel vom 14.05.2024.

Die aussichtsreichsten hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind die im Frühjahr in Torun bei der Hallen-EM erfolgreichen Aktiven wie Dana Prada und Bernd Lachmann (beide LG OVAG Friedberg-Fauerbach) als Hallen-Europameister. Ebenfalls in Torun siegreich und somit auch für Erding in der Favoritenrolle sind Margret Göttnauer (LG Bad Soden/Neuenhain-W70) über 400m, 800m und 1500m, Monika Hedderich (LG Offenbach – W75) im Diskuswurf, Miriam Feyerabend (TV Groß-Gerau W45) über 100 und 200m, Klemens Grißmer (TSG Oberursel M70) im Speerwurf und im Dreisprung, in der M60 Hochsprungweltrekordler Rüdiger Weber (TuS Eintracht Wiesbaden). Unterstützt wird Rüdiger durch HLV-Präsident Klaus Schuder (TV 1844 Neu-Isenburg), der im gleichen Wettbewerb mit an den Start geht. Klaus hat dazu noch über die 300m Hürden gemeldet.

Allen Masters wünschen wir einen erfolgreichen, vor allem verletzungsfreie Wettkämpfe!

Für die AG Senioren

Peter Machner